Rezension: Man stirbt nur zweimal, Reihe um Betsy Taylor Band 8 ~ Mary Janice Davidson (HB)

Liebe Weltenbummler,

heute gibt es wieder was ‚auf die Ohren‘: Auf dem Portal der Leser-Welt ging meine Exklusiv-Rezension zu:

Mary Janice Davidson – Man stirbt nur zweimal

online.

Betsy Taylor hat Probleme, wie sie nur eine Vampirkönigin haben kann. Wie um Himmels willen soll sie einen Konflikt mit den Wyndhamer Werwölfen verhindern, wenn sie mit einer Leiche im Handgepäck bei ihnen auftaucht? Und zwar der Leiche eines Rudelmitglieds? Und als wäre das noch nicht genug, macht Betsys Halbschwester ihr einen Riesenärger. Die Tochter des Teufels scheint es auf Betsys untotes Leben abgesehen zu haben … (Inhalt + Cover © Argon-Verlag)

Mein Fazit
„Man stirbt nur zweimal“ ist ein Hörbuch, das größtenteils Wiederholungen bietet und daher treue Fans der Serie kaum überzeugen kann. Nana Spier tut dennoch ihr Bestes, die Geschichte lebendig zu halten, und dem Hörer vergnügliche Stunden zu bereiten. Während es an der Arbeit der Interpretin nichts auszusetzen gibt, bleibt dennoch insgesamt ein schaler Nachgeschmack von Langeweile zurück.

Advertisements

Über FiktiveWelten

Bücherwurm – überrascht?!? Fotoknippser – schlimmer als jeder Tourist und ganz egal was ^^ Abenteurer – stets auf Entdeckungstour: "Mein Schaaaatz!!!" (Geocaching) Produkttester – weil’s Spaß macht, Wirbelwind – Chaos in Person FiktiveWelten – seit 2010 :o)
Dieser Beitrag wurde unter BIBLIOTHEK-Rezensionen (HB) abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s