Rezension: Night Sky 1 – Sklave des Blutes ~ Stephanie Madea

Liebe Weltenbummler,

im Sommer erschien mit Stephanie Madeas Paranormal Romance Debüt Sklave des Blutes ein viel versprechender Auftaktband einer Trilogie mit dem Titel Night Sky. Und nichts anderes als der nächtliche Sternenhimmel ihrer Wahlheimat Zypern inspirierte sie zu ihrer Geschichte …

Einzelheiten erfahrt ihr in meiner Exklusiv-Rezension auf dem Portal der Leser-Welt:

Stephanie Madea  – Night Sky 1 / Sklave des Blutes

Als der reinrassige Vampir Jonas Baker seine wohlhabende Familie nach hundert Jahren der Einsamkeit auf der Beerdigung seines Vaters wiedertrifft, verlangt der Clan Unmögliches von ihm: Nicht nur soll er den Baker-Konzern führen, man erwartet obendrein, dass er eine Reinblüterin ehelicht.
Doch Jonas hat nicht vor, sich einer Legende oder seiner Familie zu beugen, so setzt er als Erstes alles daran, die mysteriöse Todesursache seines Vaters aufzuklären und den Mörder zu stellen. Dabei begegnet er der Pilotin Cira, die mit dem Tod seines Vaters verwoben zu sein scheint.
Als ein mächtiger Nephilim nach ihrem Leben trachtet, vereitelt Jonas den Angriff und kommt ihr dabei gefährlich nah …
(Inhalt + Cover © Sieben Verlag)

Mein Fazit
Romantisch, spannend, abwechslungsreich! „Sklave des Blutes“ ist der vielversprechende Auftakt zur Trilogie „Night Sky“. Während sich eine sternenklare Hintergrundgeschichte wie ein roter Faden durch alle drei Bände zieht, konzentriert sich Stephanie Madea in der vorliegenden Teilgeschichte auf die Paarung Cira Anderson und Jonas Baker. Den Leser erwarten geballte Liebe, Lust und Leidenschaft, umgeben von interessanten Gefahren, abenteuerlicher Action und überraschenden Erkenntnissen aus Vergangenheit und Gegenwart. Verschiedene Wesen treten in Erscheinung, das Geschehen ist temporeich, die Emotionen sind vielfältig – die Autorin hat sich allerhand einfallen lassen. Wechselnde Perspektiven und der flüssige Schreibstil sorgen für gute Unterhaltung.

Advertisements

Über FiktiveWelten

Bücherwurm – überrascht?!? Fotoknippser – schlimmer als jeder Tourist und ganz egal was ^^ Abenteurer – stets auf Entdeckungstour: "Mein Schaaaatz!!!" (Geocaching) Produkttester – weil’s Spaß macht, Wirbelwind – Chaos in Person FiktiveWelten – seit 2010 :o)
Dieser Beitrag wurde unter BIBLIOTHEK-Rezensionen abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s