BLOGAKTION: Montagsfrage – Thema Krimi / Thriller

montagsfrage_banner

 

 

 

 

Jede Woche stellt Svenja von Buchfresserchen eine neue Frage, die innerhalb der nächsten 7 Tage, also nicht zwingend montags, beantwortet werden kann. Die aktuelle Frage hat sich Linda von Dufttrunken ausgedacht:

Wenn du einen Krimi/Thriller o.ä. liest, machst du dir selbst Gedanken darüber, wer der Mörder/Täter ist, oder lässt du dich prinzipiell vom Autor überraschen?

Im Großen und Ganzen bin ich bekanntlich ein Querbeetleser, Krimis aber vor allem auch Thriller haben dennoch seit jeher einen sehr großen Stellenwert in meinem Leseleben. Insbesondere Psychothriller regen meine Rätselfreude unheimlich an. Es muss für mich nicht zwingend blutig sein. Gerade das Kopfkino möglicher Szenarien macht Spaß! Dieses wieso – weshalb – warum? … Hier und da dürfen undeutliche Hinweise fallen, gerne auch falsche Fährten gelegt werden. Je abstruser und undurchschaubarer die Geschichte umso besser! Im Grunde genommen schließt das eine Moment der Montagsfrage das andere ganz und gar nicht aus. Denn mein Gedankengang darf auch am Ende des Romans durch eine völlig überraschende Wendung durch den Autor ad absurdum geführt werden. Für mich persönlich ist die Möglichkeit, eigene Vermutungen um Tathergang, Täter oder Veranlassung zur Tat anzustellen, wichtiger Bestandteil der Spannung. Es gibt’s nichts Langweiligeres als vorgekaute, d. h. völlig durchsichtige Krimi- und Thrillerkost, die einfach nur runtergelesen werden will! ;o)

Wie steht es bei euch um Krimis und Thriller, rätselt ihr mit oder lest ihr nur?

Signatur

Advertisements

Über FiktiveWelten

Bücherwurm – überrascht?!? Fotoknippser – schlimmer als jeder Tourist und ganz egal was ^^ Abenteurer – stets auf Entdeckungstour: "Mein Schaaaatz!!!" (Geocaching) Produkttester – weil’s Spaß macht, Wirbelwind – Chaos in Person FiktiveWelten – seit 2010 :o)
Dieser Beitrag wurde unter BLOGAKTION abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu BLOGAKTION: Montagsfrage – Thema Krimi / Thriller

  1. wortmagieblog schreibt:

    Huhu 🙂

    Das sehe ich genauso. Leider finde, dass immer weniger originelle Thriller auf den Markt kommen. Es ist, als gäbe es da ein Grundkonzept, das auf Biegen und Brechen eingehalten werden muss. Deshalb lese ich immer seltener Kriminal-Thriller, obwohl mir das Mitraten eigentlich großen Spaß bereitet.

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    • FiktiveWelten schreibt:

      Hi Elli,

      ohweh deine Beobachtung bestürzt mich etwas. Aus Zeitmangel konnte ich das aktuelle Marktangebot gar nicht sichten oder gar groß antesten. Momentan sind es eher meine Lieblingsautoren, die ich im Auge behalte. Aber solche Flauten tun sich im Laufe der Zeit ja immer wieder mal in den unterschiedlichen Genres auf. Als Querbeetleser springe ich dann einfach vorübergehend ins nächste Genre und warte ab, bis jemand DEN Thriller schlechthin entdeckt haben will. ;o)

      Beste Lesegrüße
      FiktiveWelten

  2. Mieze Schindler schreibt:

    Huhu!
    Vielen Dank für deinen Kommentar.
    Sehr schön geschrieben, das unterschreibe ich so.
    Obwohl das mit den falschen Fährten sollte man aber meiner Meinung nach nicht übertreiben. Ich hatte mal ein Buch, bei dem man sich fast das ganze Buch über sicher war, dem Täter zu folgen (so auch der Ermittler) und das dann kurz vor dem Ende noch drei Wendungen nach sich zog, so dass es am Ende absolut unglaubwürdig war. Zumindest mir war das zuviel.
    Ansonsten bin ich bei Wendungen dabei, wenn ich es aber auch mag, wenn ich am Ende feststelle, dass ich mit meiner Vermutung Recht hatte.

    Liebe Grüße,
    Linda

    • FiktiveWelten schreibt:

      Hi Linda,

      allzu konstruiert sollte die Handlung natürlich nicht sein – da hilft der Überraschungseffekt auch nicht mehr, um das Buch zur gelungenen Lektüre zu machen. Da bin ich ganz bei dir!

      Beste Lesegrüße
      FiktiveWelten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s