BLOGAKTION: TTT – 10 Wälzer ab 500 Seiten

TTT_nur-Schrift_rotDiese Woche erfragt Steffis Buecherbloggeria Folgendes:

10 liebste Wälzer ab 500 Seiten aufwärts

Puh da gibt es einige Titel, die ich nennen könnte. Ich versuche mich mal wieder an einer abwechslungsreichen Mischung …

Die Bibliothek der Schatten – Mikkel Birkegaard

Es – Stephen King

Dark Canopy – Jennifer Benkau

Das Haus in den Wolken – Judith Lennox

Die Monster von Templeton – Lauren Groff

Brautflug – Marieke van der Pol

Die göttliche Komödie – Dante Alighieri

Der Besucher – Sarah Waters

Seelen – Stephenie Meyer

Madison Mayfield: Die Augen des Bösen – Rainer M. Schröder

 


Welche Wälzer könnt ihr empfehlen?

Signatur_SU

Advertisements

Über FiktiveWelten

Bücherwurm – überrascht?!? Fotoknippser – schlimmer als jeder Tourist und ganz egal was ^^ Abenteurer – stets auf Entdeckungstour: "Mein Schaaaatz!!!" (Geocaching) Produkttester – weil’s Spaß macht, Wirbelwind – Chaos in Person FiktiveWelten – seit 2010 :o)
Dieser Beitrag wurde unter BLOGAKTION abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

26 Antworten zu BLOGAKTION: TTT – 10 Wälzer ab 500 Seiten

  1. Corly schreibt:

    Huhu,

    Seelen haben wir ja gemeinsam.

    Dark Canopy gefiel mir leider gar nicht.

    LG Corly

  2. Sabine schreibt:

    „ES“ habe ich vor Urzeiten auch gelesen – wäre mir aber jetzt zu gruselig … Aber das Buch von Rainer M. Schröder interessiert mich – von ihm kenne ich nur die historischen Romane. Das werde ich mir malgenauer anschauen..

    LG Sabine

  3. Hey,

    von deinen Büchern habe ich leider noch keines gelesen, aber „Dark Canopy“ und „Das Haus in den Wolken“ stehen auf meiner Wunschliste.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

  4. Nicole Wagner schreibt:

    Hallo 🙂

    Ich sehe schon, ich muss mir „Die Monster von Templeton“ endlich mal vom SuB schnappen! Das Buch wartet schon lange darauf, gelesen zu werden und immer wieder drängeln sich andere Bücher vor.

    „Die Bibliothek der Schatten“ hat mir nicht so gefallen, dafür fand ich „Dark Canopy“ grandios. Über Stephen Kings „Es“ braucht ich wohl nichts sagen … Ein gutes Buch!

    Liebe Grüße,
    Nicole

  5. Bella schreibt:

    Hi Patricia,

    ohja du hast auch noch einige Bücher genannt, die ich auch hätte mit auf meine Liste packen können. Wie z. B. „Brautflug“, „Dark Canopy“ und „Die Monster von Templeton“. Auch alles richtig tolle Bücher!

    LG
    Bella

  6. annabuecherstapel schreibt:

    Hey

    juhuuu Dark Canopy – mein Schatz findet sich auch bei dir auf der Liste! Und Seelen – da ärgere ich mich schon etwas, dass ich daran nicht gedacht habe – das Buch war richtig klasse!

    Die anderen Bücher kenne ich leider nicht und „es“ möchte ich auch nicht kennen lernen – ich bin eher die Mimose. 😉

    Alles Liebe,
    Anna

  7. solera1847 schreibt:

    »Es« ist schon sehr gut, aber »Der dunkle Turm« toppt das locker. Von Stephen King würde ich gleich noch »The Stand«, »The Green Mile«, »Die Arena« und »Der Anschlag« dazulegen.

    Aber auch die »Königsmörder-Trilogie« von Patrick Rothfuss ist ganz und gar nicht zu verachten.

    Von Eric van Lustbader wäre neben den Nicholas Linnear-Romanen auch noch die Trilogie des Sunset Warriors zu nennen.

    Außerdem die Romanreihe »2001 — Odyssee im Weltraum«, »2010 — Das Jahr, in dem wir Kontakt aufnehmen« und die weiteren Fortsetzungen.

    Hach! Da gäbe es noch so viele andere schöne Sachen… 😊

    • FiktiveWelten schreibt:

      Den dunklen Turm habe ich mal begonnen, dann aber abgebrochen, als ich irgendwie King-gesättigt war. The Green Mile, The Stand hatte ich schon gar nicht mehr im Blick. Die Arena ZuBt noch. Die Königsmörder-Triologie habe ich völlig vergessen, sehr lesenswert! 2001 und 2010 muss ich mir mal näher anschauen … :o)

  8. lalapeja schreibt:

    Guten Morgen!

    „Es“ lese ich ja gerade. 😀 Das würde ja schon als 3 Wälzer zählen, hehe. „Seelen“ und „Die Bibliothek der Schatten“ habe ich schon ne Weile auf meinem SuB. Und „Dark Canopy“ will ich auch endlich mal lesen, das ging ja voll durch die Decke, als es erschien, aber mittlerweile lese ich unterschiedliche Meinungen.

    LG
    Lalapeja

  9. aleshanee75 schreibt:

    Huhu!

    „Es“, „Dark Canopy“ und „Seelen“ hab ich auch gelesen – allerdings ist keins davon auf meiner Liste, obwohl mir alle drei super gefallen haben! Aber ich hatte auch eine wirklich große Auswahl, da war es gar nicht so leicht, 10 für die Liste auszusuchen 😉

    Liebste Grüße, Aleshanee

  10. Jessi schreibt:

    Hi Patricia 😀

    „Es“ ist echt ein tolles Buch! 😀 ich hab mich so gegruselt als Kind! 😀
    Für mich sind die „Ein Lied von Eis und Feuer“ noch „Wälzer“, die sich echt lohnen! 😀 Beim Blick in mein Bücherregal habe ich aber gemerkt, dass ich wenig richtig dicke Bücher habe!

    Liebe Grüße
    Jessi

    • FiktiveWelten schreibt:

      Ein Lied von Eis und Feuer will ich mir auch noch zulegen, bisher tummeln sich da nur ein, zwei Bücher. Früher habe ich mehr „gewälzt“, heute im Schnitt nur so um die 400 Seiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s