BLOGAKTION: Follow Friday ~ Lieblingsjahreszeit

ffbyfw_logoVon Sonja von A Bookshelf Full Of Sunshine ins Leben gerufen, von FiktiveWelten mit neuem Logo fortgeführt. 

Die BlogAktion dient der munteren Kommunikation unter Bloggern, einem guten Netzwerk und soll vor allem Spaß machen. 

Laufzeit der Frage: Freitag bis Donnerstag. Regeln. Keine Anmeldung nötig.

 

[FF-16] Welche Jahreszeit liegt dir am Herzen?

Nachdem ich mich im letzten Jahr mehrfach mit diversen Menschen über Jahreszeiten sowie ihren subjektiv empfundenen Vor- und Nachteilen unterhalten habe, kamen wir immer öfter zu dem Schluss, dass wohl der eigene Geburtstag unweigerlich mit der Lieblingsjahreszeit verknüpft zu sein scheint. Also habe ich mal bewusst darauf geachtet, welche Jahreszeit womit bei mir punkten kann und wobei ich mich total unwohl fühle. Nach aller Beobachtung und Abwägung schließe auch ich mich dem vermeintlichen Zusammenhang an und sage: Ich bin ein Frühlingskind! :o)
Ich liebe diesen Moment, wo Pflanzen und Tiere zum Leben erwachen. Erste Knospen, schnell gefolgt vom ersten Grün. Überall regen sich zarte Farben. Dann melden sich meist begleitend die ersten Vögel in aller Frühe und übernehmen die Funktion des Weckers auf sehr viel sympathischere Art und Weise. Bei mir selbst scheint ein Schalter umgelegt. Mit den ersten Lebenszeichen und den sanften Sonnenstrahlen, werde auch ich schlagartig agil. Als erwache ich aus dem Winterschlaf.
Der Sommer ist zwar auch sehr bunt und lebendig, hin und wieder aber auch einfach zu heiß. Obendrein dann noch meine Allergien und schon ist er mir verleidet. Am Herbst mag ich die sonnigen Tage, wenn das Laub so herrlich leuchtet. Die kühleren Temparaturen sind eine Wohltat zu den heißen Sommertagen. Wenn es dann allerdings grau und trüb oder gar windig nass wird, ist der Herbst so gar nicht mein Fall. Der Winter punktet dann mit Schneelandschaften. Aber größtenteils haben wir diese triste, kalte Ungemütlichkeit. Heiße Schoki, warme Decke und ein Buch – ok – aber man muss ja auch vor die Tür. Das wiederum funktioniert dann sehr gut, wenn die Sonne mal ums Eck scheint. Da macht mir auch die Kälte nichts aus. Die Sonnenstrahlen haben dann allerdings wieder Frühlingscharakter und der Kreis schließt sich für mich. ;o)

Wie steht ihr zu den verschiedenen Jahreszeiten und passt euer Favourit zu eurem Geburtstag?

Signatur_SU

Advertisements

Über FiktiveWelten

Bücherwurm – überrascht?!? Fotoknippser – schlimmer als jeder Tourist und ganz egal was ^^ Abenteurer – stets auf Entdeckungstour: "Mein Schaaaatz!!!" (Geocaching) Produkttester – weil’s Spaß macht, Wirbelwind – Chaos in Person FiktiveWelten – seit 2010 :o)
Dieser Beitrag wurde unter BLOGAKTION abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu BLOGAKTION: Follow Friday ~ Lieblingsjahreszeit

  1. msmedlock schreibt:

    Hallo, Pat!
    Oh, das hast du schön beschrieben. 🙂 Ich würde mich als ein Alles-Kind bezeichnen. Ich liebe jede Jahreszeit und alle können bei mir punkten. Ich liebe es, wenn im Frühjahr alles zu blühen anfängt und man zuschauen kann, wie der Frühling langsam aber sicher die Berge hinauf kriecht. Ich liebe den Herbst, wenn es regnet und alles bunt wird und es so neblig ist, dass man keine zwei Meter mehr sieht und der Neben langsam aber sicher die Wirklichkeit verschluckt. Ich LIEBE Schneeflocken! Ich werde immer unglaublich glücklich, wenn welche fallen und lache wie ein kleines Kind. Nur der Sommer ist ein wenig ein Stiefkind. Auch wenn ich Sommergewitter liebe und Tage am See und Barfußgehen.
    Ich könnte mich nicht für eine entscheiden. Herbst vielleicht. Oder doch Frühling? Oder Winter? Sommer? Ich denke, mir ist immer die die liebste, die gerade ist. 😀
    LG, m

    • FiktiveWelten schreibt:

      Gerade fallen hier Unmengen Flocken und ich hab begeistert in die Hände geklatscht. Ja, in solchen Momenten liebe ich den Winter. Aber spätestens, wenn der Schnee in Matsch und Dreck umschwenkt, hasse ich ihn wiederum. ;o)

      • msmedlock schreibt:

        Ach, bei uns regnet es auch gerade. Der ganze schöne Schnee ist matschig. Aber das gehört eben dazu. Außerdem solls am Wochenende wieder schneien. 🙂 Man muss nur positiv denken! 🙂

  2. Christine schreibt:

    Huhuuu!
    Ich bin eindeutig ein Sommerkind, kann dem Winter leider gar nichts abgewinnen, vor allem nicht an solchen Tagen wie heute. Mein Geburtstag ist im Spätsommer. Habe mir noch nie Gedanken über einen Zusammenhang gemacht…

    Hier ist mein Beitrag
    LG Christine

  3. trallafittibooks schreibt:

    Ich habe im Januar Geburtstag und hasse den Winter 😀 Ich mag den Schnee nicht, ich mag Kälte überhaupt nicht und bin immer froh, wenn das endlich alles überstanden ist.
    Somit finde ich den Frühling richtig toll. Endlich wird es wieder wärmer, alles blüht, alles ist so neu. Ich mag aber ebenso den Herbst. Laub überall und gemütliche Kaminabende auf der Couch..
    Den Sommer mag ich auch, aber nicht in Deutschland. Die Schwüle nervt mich, und man muss bei Hitze arbeiten (auch, wenn wir eine Klimaanlage haben). Am liebsten mag ich es, in warme Länger zu reisen, wenn es hier kalt ist. Und dort meinen eigenen Sommer zu erleben. 🙂

    Liebe Grüße,
    Nicci

  4. tarlucy schreibt:

    So schön wie Du es beschrieben hast regt es zum Nachdenken an. Ich bin im Oktober geboren. Und ich mag den Herbst. Wenn sich alles verfärbt und bunt wird, aber ich bevorzuge den Sommer. Ich hasse es zu frieren. Ich liebe den Frühling,wenn alles zum Leben erwacht und die Sonne die ersten kräftigen Strahlen von sich gibt. Aber es ist noch zu kühl. Ich mag es so gerne draussen zu sitzen. Die Hunde spielen im Hof und ich mit einem leckeren Eis und einem Buch sitze dabei. Ach…es könnte jetzt Sommer sein…nächste Woche wird Nachts -15°C erwartet…ich bin tot. 🙂

    • FiktiveWelten schreibt:

      Oha, du wohnst hoffentlich nicht direkt um die Ecke? Bei dem Gedanken an zweistellige Minusgrade bekomme ich Frostbeulen! Ö.Ö
      Draußen sitze ich auch gerne, notfalls mit Jacke oder Decke. Hauptsache kein ungemütlicher oder nasskalter Wind. Das hat sogar im Winter bei Sonnenschein seinen Reiz. ;o)

      • tarlucy schreibt:

        Wenn bei Dir nicht angekündigt, dann schicke ich die – °C einfach in eine andere Richtung…brrrr…brrrr…Ja wenn es schön blau ist und die Sonne scheint, dann noch einen schneebedeckten Hügel…das ist schon toll…

      • FiktiveWelten schreibt:

        Na ich bin gespannt, was die nächsten Tage bringen! ;o)

  5. Buchlieblinge schreibt:

    Hach, auch ich bin ein absoluter Frühlingsfan. Leider dauert es noch ein wenig, aber vertreiben wir uns die Zeit mit tollen Büchern 🙂 Übrigens hat sich bei mir die Geburtstags-Regel auch bewahrheitet:

    http://www.buchlieblinge.de/follow-friday-lieblingsjahreszeit/

    Liebe Grüße,
    Marion

  6. Anie schreibt:

    Hey,

    also ich konnte mich nicht für eine entscheiden, sondern habe mich auf 2 Jahreszeiten festgelegt :).
    Eine der Jahreszeiten passt auch mit meinem Geburtstag zusammen :).

    Hier mein Beitrag:
    http://anie1990.blogspot.de/2017/01/follow-friday-welche-jahreszeit-liegt.html

    ich wünsche schon mal ein schönes Wochenende :D!

    Liebe Grüße
    Anie

  7. Jessi schreibt:

    Hi Patricia 😀

    Ich bin auch mehr ein Sommer/Frühlingskind! 😀 Ich hasse den Winter, besonders im Moment mit dem ganzen Schnee, meine Füße sind dauergefrostet! xD

    Auf meinem Geburtstag passt das aber nicht so recht, dafür passt aber mein Sternzeichen (Fisch) unendlich gut zu mir!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Jessi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s