BLOGAKTION: Montagsfrage – Bloggen mit Plan?

montagsfrage_banner

 

 

 

 

Jede Woche stellt Svenja von Buchfresserchen eine neue Frage, die innerhalb der nächsten 7 Tage, also nicht zwingend montags, beantwortet werden kann. Diese Woche geht es um folgende Frage:

Bloggst du eher spontan oder planst du lieber was du wann veröffentlichst?

Seitdem ich FiktiveWelten quasi reloaded habe, stehe ich mit soviel Energie dahinter, dass ich größtenteils täglich etwas zu veröffentlichen habe. Nicht zuletzt sollen ja alle meine Rezensionen hier versammelt werden. Fest geplant sind dabei aber nur Blogaktionen wie zum Beispiel die Montagsfrage, der Top Ten Thursday und natürlich mein geerbter Follow Friday! Letzterer findet auf meinem Blog als Host natürlich immer statt und wird, insofern mir nicht Krankheiten oder Notfälle einen Strich durch die Rechnung machen, entsprechend voreingestellt. Die Fragen stehen in der Regel spätestens am Donnerstag zuvor online – für jene Mitblogger, die ihren Beitrag vorbereiten möchten. Alle, die sich in den Kommentaren mit eigenem Link verewigen, besuche ich natürlich auch. Sollte ich über’s Wochenende unterwegs oder im Urlaub sein, spätestens nach Rückkehr. Bei Montagsfrage und TTT ist es etwas lockerer, falls mir ein Thema nicht zusagt oder ich eigene Beiträge wie beispielsweise Gastrezensionen vorziehe. Allgemein halte ich diese Tage aber für die jeweiligen Aktionen frei. Wenn es gerade mit einer neuen Lektüre zusammenfällt, nehme ich auch gerne am Mittendrin Mittwoch oder beim Saturday Sentence teil. Beides allerdings nicht regelmäßig, weil ich ein langsamer Leser bin und nicht dauern denselben Titel vorstellen möchte. ;o)
Alle Beiträge über Blogaktionen hinaus gestalte ich völlig spontan. In der Regel habe ich immer ein paar Rezensionen als Entwurf parat. Bei WP lässt sich ja alles bequem vordatieren, wenn ich mal nicht daheim oder am Rechner bin. Und wenn dann doch mal ein oder ein paar Tage Leere herrscht, weil mir Unvorhergesehenes dazwischen kommt, dann hoffe ich einfach, dass meine Follower nicht gleich das Weite suchen. :o)

Läuft euer Blog strikt nach Plan oder handhabt ihr eure Beiträge auch eher flexibel?

Signatur_SU

 

 

Advertisements

Über FiktiveWelten

Bücherwurm – überrascht?!? Fotoknippser – schlimmer als jeder Tourist und ganz egal was ^^ Abenteurer – stets auf Entdeckungstour: "Mein Schaaaatz!!!" (Geocaching) Produkttester – weil’s Spaß macht, Wirbelwind – Chaos in Person FiktiveWelten – seit 2010 :o)
Dieser Beitrag wurde unter BLOGAKTION abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu BLOGAKTION: Montagsfrage – Bloggen mit Plan?

  1. Huhu 🙂

    Mir wird ein bisschen schwindelig, wenn ich lese, was du alles an Beiträgen planst und veröffentlichst 😀 Hut ab! Das würde ich nie-, niemals schaffen und es würde mich viel zu sehr unter Druck setzen. Ich halte es mir maximal zwei Beiträgen pro Woche, ein Mal die Montagsfrage sowie eine Rezension. Der Rhythmus richtet sich dabei an meinem Lesetempo und dem Umfang des Buches aus. Sobald ich ein Buch beendet habe, schreibe ich die Rezension, und immer so weiter 🙂

    Liebe Grüße,
    Anna

    • FiktiveWelten schreibt:

      Ganz ehrlich, als ich den Blog wieder aus der Versenkung hob, hätte ich das auch nicht gedacht. Aber irgendwie hat es tierischen Spaß gemacht, zu sehen wie er plötzlich beachtet wurde, die Followerzahlen wuchsen und all die Gespräche mit euch möchte ich gar nicht mehr missen. Spätestens in den wärmeren Monaten wird es vermutlich auch etwas weniger Beiträge geben, weil wir dann viel draußen unterwegs sind. Aber bis dahin, kommt es halt, wie es Spaß macht – ganz ohne selbstauferlegten Druck. :o)

      • Finde ich super, dass du einfach wieder angefangen hast 🙂 Und so wie du es machst, finde ich es toll. Sich einfach mal Pausen, auch längere, zugestehen, und nicht direkt in Panik verfallen, dass man danach wieder bei Null anfängt, oder so 😉 🙂
        Liebe Grüße,
        Anna

      • FiktiveWelten schreibt:

        Der Alltag ist schon stressig genug, da muss man sich nicht auch noch mit dem Hobby unter Druck setzen (lassen). ;0)

  2. Bella's Wonderworld schreibt:

    Hallo meine Liebe,

    da kann ich nur meinen Hut ziehen! Ich mache zwar auch, wenn es sich ergibt, an deinen bereits genannten wöchtentlichen Aktionen mit, aber geplant habe ich in seltensten Fällen. Am ehesten plane ich für den Top Ten Thursday da ich da meistens etwas Bedenkzeit benötige um eine tolle Auswahl zusammen zu stellen.

    Liebe Grüße
    Bella

    • FiktiveWelten schreibt:

      Beim TTT ist bei mir derzeit irgendwie die Luft raus. Es kommen aber hoffentlich bald mal wieder Themen, die mir auch wieder Spaß machen. :o)

      • Bella's Wonderworld schreibt:

        Ganz bestimmt!
        Bei mir passt es auch nicht immer, dann setzte ich einfach mal eine Woche aus. So wie z. B. diese Woche. Das Thema fand ich jetzt nicht so ansprechend und dann hätte auch noch die Zeit dafür gefehlt… Naja dafür hatte ich einen tollen Abend mit meinem Mann bei der Abschiedsvorstellung von Queen Esther Marrow und den Harlem Gospel Singers 🙂

        Liebe Grüße
        Bella

      • FiktiveWelten schreibt:

        Ging mir diese Woche auch wieder so. Aber da zeitgleich die Chemist-Rezi bei der LW erschien, hatte ich natürlich perfekten TTT-Ersatz für den Blog. Den tollen Abend hätte ich mir aber auch gefallen lassen. ;o)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s