BLOGAKTION: Sparschwein-Challenge / Status ~ Januar

 

 

 

 

 

 

 


Liebe Weltenbummler,

da ich meiner diesjährigen Herausforderung gar nicht entsagen kann – sonst wäre es ein verdammt bucharmes 2017 und wer will das schon – muss ich natürlich auch ein wenig Statistik führen damit am Ende des Jahres die Kasse korrekt klingelt. ;o)

Lektüre im Januar:

Das Strunz Low Carb Kochbuch – ET 2017 – 203 Seiten – 1 Euro
Bourbon Kings – ET 2017 – 528 Seiten – 1 Euro
The Chemist / Die Spezialistin – ET 2016 – 620 Seiten – 2 Euro
Mädchentod – ET 2016 – 447 Seiten – 2 Euro
Die Katzen von Montmartre – ET 2016 – 253 Seiten – 2 Euro

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Berechnung des Schweinefutters:

  • Erscheinungsjahr 2017 => 1 Euro
  • Erscheinungsjahr 2016 => 2 Euro
  • Erscheinungsjahr 2015 => 3 Euro
  • Erscheinungsjahr 2014 und älter => 5 Euro

Ausschlaggebend sind die Aufdrucke im Buch.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Fünf Bücher sind jetzt nicht sooo viel, aber 2.051 Seiten – das ist für mich tatsächlich nicht schlecht! *freu*

Bloggergruesse

Advertisements

Über FiktiveWelten

Bücherwurm – überrascht?!? Fotoknippser – schlimmer als jeder Tourist und ganz egal was ^^ Abenteurer – stets auf Entdeckungstour: "Mein Schaaaatz!!!" (Geocaching) Produkttester – weil’s Spaß macht, Wirbelwind – Chaos in Person FiktiveWelten – seit 2010 :o)
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu BLOGAKTION: Sparschwein-Challenge / Status ~ Januar

  1. witchofapartment23 schreibt:

    Echt coole Challenge! 🙂
    Da hast du wirklich viele Seiten gelesen, Hut ab!

  2. msmedlock schreibt:

    Hallo, Pat!
    Oh, das ist cool! Ich habe mir vorgenommen nach Quartal abzurechnen, aber momentan schaut mein Glas noch ziemlich leer aus. Ich komm mit dem Lesen einfach nicht weiter – ich werde die 80 nie schaffen! 😦
    Hut ab für deine Seiten. Über 2000 für fünf Bücher ist echt nicht schlecht! 🙂
    LG, m

    • FiktiveWelten schreibt:

      Hatte auch erst überlegt ob quartalsweise, halbjährlich oder eine Gesamtbewertung am Ende, aber wenn ich schon mal eine Challenge mitmache, dann lieber mit regelmäßigen Erfolgsmeilensteinen zur Motivation. ;0)

  3. kitsune_miyagi schreibt:

    Oh, ich sollte auch mal eine Aufstellung machen. Hab tatsächlich schon was angespart 😀

  4. pineapplesbooknook schreibt:

    Oh was für eine tolle Aktion👍🏻So kann man sich doch auf gewisse Weise für jedes gelesene Buch belohnen😊
    Ich bin gespannt was am Ende des Jahres zusammenkommt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s