BLOGAKTION: Montagsfrage – Buchreihen

montagsfrage_banner

 

 

 

 

Jede Woche stellt Svenja von Buchfresserchen eine neue Frage, die innerhalb der nächsten 7 Tage, also nicht zwingend montags, beantwortet werden kann. Diese Woche geht es um folgende Frage:

Welche ist deine längste Buchreihe im Regal und was gefällt dir so gut daran?

Puh, bei den vielen Buchreihen, die sich in meinem ZuB tummeln, ist das echt schwierig. Jetzt wäre es mal wieder von Vorteil, wenn ich Bestandslisten führen würde. ;o)

Unter den vollständig gelesenen Reihen dürfte House of Night inklusive Short Stories und Handbuch zahlenmäßig überlegen sein. 12 Titel, 4 Stories und 1 Handbuch => 17 Bücher.

Noch nicht vollständig gelesen, überragen aber ganz klar die Black Dagger! Überlegt mal, im März kommt im Deutschen Raum schon Band 28 raus, dazu noch 1 dicken Wälzer der Bruderschaft und die 2 Legacy Titel. Das ist schon eine Schwindel erregende Hausnummer!!! ;o) Was mir daran gefällt? In erster Linie die über Jahre hinweg zusammenpassenden Cover. Ihr wisst es ja, ich lasse mich optisch durchaus zu Buchkäufen verleiten. *grins*

Welcher Reihe haltet ihr, vielleicht schon über Jahre hinweg, die Treue und aus welchem Grund?

Signatur_SU

 

 

Advertisements

Über FiktiveWelten

Bücherwurm – überrascht?!? Fotoknippser – schlimmer als jeder Tourist und ganz egal was ^^ Abenteurer – stets auf Entdeckungstour: "Mein Schaaaatz!!!" (Geocaching) Produkttester – weil’s Spaß macht, Wirbelwind – Chaos in Person FiktiveWelten – seit 2010 :o)
Dieser Beitrag wurde unter BLOGAKTION abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu BLOGAKTION: Montagsfrage – Buchreihen

  1. Mella Macabre schreibt:

    Bei mir ist es auch ganz eindeutig Black Dagger! Eine tolle Reihe… und ich bin auch froh, dass das Coverdesign nie geändert wurde! 😉

  2. msmedlock schreibt:

    Hallo, Pat!
    Oh, 28 ist tatsächlich ziemlich cool. Und dass es dauernd das gleiche Cover hat, da hast du echt Glück. Ich hab bei Stephanie Plum schon drei verschiedene…
    House of Night hab ich damals nach dem ersten Band abgebrochen. Ich hab es nicht verkraftet, dass Neferet, naja, böse ist. Ich mochte sie so gern. 😦
    LG, m

  3. Nisnis schreibt:

    Liebe Pat,

    mit 16 Büchern gewinnt der leider bereits verstorbene Krimi-Autor Andreas Franz den Titel um „die längste Buchreihe“ in meinem Bücherregal. Die Kriminalromane habe ich sehr gern verschlungen, denn die sympathische Kommissarin Julia Durant ist für ihre unkonventionellen Ermittlungsmethoden bekannt. Als leitende Ermittlern ist sie bei der Mordkommission tätig. So fähig sie in ihrem Beruf ist, so wenig bekommt sie Privatleben in den Griff. Sie ist geschieden, und alle danach folgenden Beziehungen scheiterten bisher.

    Viele liebe Grüße

    Anja von Nisnis Bücherliebe

  4. kaddesschmoeker schreibt:

    Mhh, ich hab 10Black Dagger Bändr in Englisch, das bedeutet im deutschen wären es 20… aber so zählen wir nicht oder? 😀
    Meine längste Reihe hat momentan noch 15, 13 davon habe ich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s