REZENSION: Vegetarisch mit Liebe ~ Jeanine Donofrio

Titel: Vegetarisch mit Liebe
120 Rezepte von Apfel bis Zucchini
Autor: Jeanine Donofrio
Bilder:
Jack Mathews
Seitenzahl:
319 Seiten
Erschienen: März 2017
Preis: 24.99 EUR
ISBN: 978-3-517-09543-1
Verlag: Südwest

Vegetarische Lieblingsküche

Ausgehend von der Hauptzutat werden hier vegetarische Gerichte gezaubert: Egal ob es sich um einen Bund Karotten vom Bauernmarkt, Äpfel aus dem Garten oder einen Zwei-Kilo-Blumenkohl aus der Ökokiste handelt. Zudem gibt es Tipps, wie man die Speisekammer richtig bestückt, glutenfreie und vegane Optionen sowie Ideen, verschiedene Zutaten raffiniert zu kombinieren. Nicht zuletzt durch seine atemberaubende Gestaltung und den übersichtlichen Aufbau ist „Vegetarisch mit Liebe“ die kulinarische Inspirationsquelle, die Sie immer wieder gern zur Hand nehmen werden! (Inhalt + Cover © Südwest)

Rezension:

Es ist noch gar nicht allzu lange her, da führte vegetarische oder gar vegane Ernährung ein absolutes Nischendasein. Menschen, die sich, ganz egal welcher Motivation folgend, gegen Fleisch und Fisch entschieden, wurden bestenfalls belächelt. Die Situation hat sich allerdings im Zeichen der Zeit gewandelt. Heute gehört Vegetarismus zum guten Ton. Selbst Discounter bieten inzwischen unterschiedliche vegetarische Produkte an und im Sinne von Wellness und gesundem Lifestyle erfahren vegetarische Speisen per se einen konstanten Aufwind. Gemüse wohin das Auge schaut! Selbstredend wirkt sich das auch auf den Markt der Kochbücher aus. Ein besonders gelungenes Exemplar ist VEGETARISCH MIT LIEBE aus dem Südwest Verlag. Schon äußerlich ein Genuss, verspricht es auch innen abwechslungsreiche und innovative Küche von A bis Z.

Im Original heißt das Werk THE LOVE & LEMONS COOKBOOK, an den gleichnamigen Koch-Blog von JEANINE DONOFRRIO angelehnt. Das Buch ist ihren Blog-Lesern gewidmet und beginnt nach dem ausführlichen Inhaltsverzeichnis mit einer Anekdote zum Blog-Namen, zu ihrer Kochgeschichte und der Liebe zu italienischem Essen. Die Wertschätzung regionaler, saisonaler Produkte wurde ihr zur Philosophie. Und genau hier kommen wir zum Besonderen des Buches: Sechsundzwanzig Kapitel konzentrieren sich jeweils auf ein konkretes Lebensmittel und zaubern mannigfaltige Rezepte mit diesem im Fokus. Ein Vorteil, der nicht nur den lokalen Markt im Auge behält, sondern auch der Resteverwertung zugutekommt. Wie oft hat man noch dieses oder jenes Gemüse im Kühlschrank und benötigt nur noch eine zündende Idee?!

Die Autorin spricht sich gegen explizites Planen der Mahlzeiten im Voraus aus, setzt vielmehr auf Spontaneität. Ein Grundgedanke, der sich auch mit meinen Vorlieben deckt. Ich lasse mich gern vom Angebot inspirieren und meinen Bauch entscheiden, wonach ihm gerade ist. Saisonales Obst und Gemüse aus der Heimat schmecken allemal besser als Zutaten, die schon einen weiten Weg rund um den Globus hinter sich haben. Gemüse ist gesund! Und mit der richtigen Würze entspricht es längst nicht mehr dem faden Beigeschmack, den fleisch- und fischlose Speisen einst mit sich führten.

Bevor JEANINE DONOFRIO ans Eingemachte geht, folgt ein Leitfaden zum Ad-hoc-Kochen. Die richtige Vorgehensweise bringt Spaß am Kochen und spart noch dazu Zeit. Mit einer Liste von Zutaten, die man stets zu Hause haben sollte, kann eigentlich gar nichts mehr schiefgehen. Für Reste hat die Autorin ebenso Tipps und Tricks parat. Das Herz von VEGETARISCH MIT LIEBE sind die Lebensmittel, alphabetisch sortiert. Nach einer kurzen Einleitung und der Angabe der Jahreszeit, stehen insgesamt einhundertzwanzig Rezepte zur Auswahl. Ein jedes aufbereitet mit Zutaten, Zubereitung, Mengenangaben und Hinweisen zu veganen und glutenfreien Alternativen. Auf der rechten Seite befindet sich jeweils der Text, links die Visualisierung der fertigen Speise oder Schritt-für-Schritt-Illustrationen inklusive Anweisungen. Für den individuellen Kniff der Mahlzeiten sorgen im Anhang Rezeptvarianten für Pesto, Hummus, Guacamole und Salsa. Für den flüssigen Genuss stehen diverse Smoothies zur Verfügung. Grundrezepte für Getreide, Bohnen, Nüsse und Pizza dürfen ebenso wenig fehlen wie Saucen, Aufstriche, Dressings und Co. Abschließend folgen Dank und ein alphabetisches Register zum gezielten Zugriff.

VEGETARISCH MIT LIEBE erscheint als großformatiges Hardcover in moderner Optik. Fröhlich-frische Farben machen gute Laune, zahlreiche Fotos von JACK MATHEWS, der besseren Hälfte von JEANINE DONOFRIO, setzen die Speisen ansprechend in Szene. Wer LOVE & LEMONS besucht, wird übrigens den Stil des Blogs im Buch wiederkennen. Das finde ich toll, schafft es doch eine zusätzliche Portion Authentizität.

Fazit:

Was soll ich sagen? Ich bin begeistert von diesem Kochbuch! Es spricht mich visuell und inhaltlich voll und ganz an. Die Anweisungen sind leicht verständlich und gut nachzuahmen. Die Auswahl der Lebensmittel und ihre Umsetzung in leckere Mahlzeiten sind spitze. Hier und da habe ich mich selbst wiedergefunden, andernorts bekam ich wertvolle Inspiration und lernte noch etwas dazu. Wir haben inzwischen einige Rezepte ausprobiert und freuen uns schon auf den nächsten Einkauf. Das ist wahrlich VEGETARISCH MIT LIEBE!


Signatur_SU

Advertisements

Über FiktiveWelten

Bücherwurm – überrascht?!? Fotoknippser – schlimmer als jeder Tourist und ganz egal was ^^ Abenteurer – stets auf Entdeckungstour: "Mein Schaaaatz!!!" (Geocaching) Produkttester – weil’s Spaß macht, Wirbelwind – Chaos in Person FiktiveWelten – seit 2010 :o)
Dieser Beitrag wurde unter BIBLIOTHEK-Rezensionen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu REZENSION: Vegetarisch mit Liebe ~ Jeanine Donofrio

  1. Jessi schreibt:

    Hi 😀

    Ich bin zwar eine sauschlechte Köchin, aber ich lebe schon lange vegetarisch, deswegen mag ich solche Kochbücher auch immer total gerne, denn da gibts echt gute Tipps! 😀 Und Spontanität klingt echt gut! 😀

    Liebe Grüße
    Jessi

  2. Pingback: BLOGAKTION: Follow Friday ~ Highlights März 2017 | FiktiveWelten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s