GASTREZENSION: Schwesterherz von Vi@Inkvotary

Liebe Weltenbummler,

wir wünschen euch gute Unterhaltung mit einer weiteren Gastrezension von
Vi von Inkvotary (ehemals GoneWithTheBooks): Schwesterherz! :o)

Titel: Schwesterherz / Martin Benner #1
Autor: Kristina Ohlsson
Seitenzahl:
479 Seiten
Erschienen: April 2017
Preis: 14.99 EUR
ISBN: 978-3-8090-2663-1
Verlag: Limes

Am Tag, an dem diese Geschichte ihren Anfang nimmt, regnet es. Ein verzweifelter Mann bittet den Anwalt, seinen Fall zu übernehmen. Den seiner Schwester, einer fünffachen Serienmörderin, bekannt als Sara Texas. Allerdings gibt es einen Haken: Seine Schwester ist längst tot. Und niemand weiß, warum ihr kleiner Sohn seitdem verschwunden ist. Nur wenn dieser aussichtslose Fall erneut aufgerollt wird, kann das Kind gerettet werden. Benners Neugier ist geweckt, und er nimmt das Mandat an … (Inhalt + Cover © Limes)

Rezension:

Story
Martin Benner sieht sich eines Tages in seiner Kanzlei einem verzweifelten und äußerst herrischen Mann gegenüber. Dieser will, dass Martin den Ruf seiner Schwester wiederherstellt. Koste es, was es wolle. Die Sache ist nur die, die Schwester hat die Morde alle gestanden und ist seit Monaten tot. Aber davon will der Bruder nichts hören. Und er weiß, wie er Martin dazu bringt, den Fall zu übernehmen, selbst dann, wenn alles gegen seine Behauptung, seine Schwester sei unschuldig gewesen, spricht.

Style
Eigentlich bin ich kein Fan von skandinavischen Thrillern. Die sind mir meist zu trocken, zu brutal und vom psychologischen Aspekt her viel zu krank. Aber das hier? Einfach nur genial!

In der Bücherei bin ich schon öfters um die Ohlsson Bücher herumgeschlichen, aber zu mir heim oder gar, dass einer gelesen wird, dazu hat es bislang noch nicht gereicht. Mit diesem Buch hat sich das aber geändert.

Da steckt so viel Tiefe, sowohl in den Charakteren, als auch im Plot selbst, drin. Und man stellt sich nicht eine Sekunde lang die Frage wohin das wohl führen wird oder wer hier was mit wem an Spielchen treibt. Nein, man liest einfach – so fesselnd ist dieser Thriller geschrieben.

Dabei verwendet die Autorin eine klare, dezente Sprache und einen Stil der nach und nach in eine Welt führt, in der Drogen, ein Kartell und ein kleines Mädchen eine Rolle spielen. Nichts ist wie es scheint und dennoch gibt es unglaubliche Geheimnisse und Dinge, die man nur mit dem Stempel der Doppelmoral versehen kann.

Charaktere
Martin Benner hat alles, was ein Mann sich nur wünschen kann. Ein kleines Mädchen das er abgöttisch liebt, eine Frau die stets zur Hand ist, wenn ihm danach ist – nein, keine Freundin und auch keine Prostituierte, nur seine Kanzleipartnerin – und auch an Geld und einem schönen Heim mangelt es ihm nicht. Von seinem Charme und seinem attraktiven Aussehen will ich mal gar nicht anfangen. Der Mann weiß wie er die Dinge bekommt, die er haben will, genau dann, wenn er sie haben will. Und seine Einstellung in Sachen Kindererziehung sind der Hammer.

Ja, Kristina Ohlsson hat einen tollen Stil, bei ihrem Plot als auch ihren Charakteren. Einfach, aber wirkungsvoll. Und ganz ohne Lärm und Aufblasen der Story geht es auch. Weniger ist mehr und das trifft hier voll ins Schwarze.

Fazit
Am Ende war ich total geschockt, absolut begeistert und voll zufrieden. Für jeden Thriller-Fan – egal ob Ohlsson-Fan oder nicht – eine tolle Lektüre. Unbedingt Lesen!

Wertung
5 Sterne

best wishes
Vi@Inkvotary

Advertisements

Über FiktiveWelten

Bücherwurm – überrascht?!? Fotoknippser – schlimmer als jeder Tourist und ganz egal was ^^ Abenteurer – stets auf Entdeckungstour: "Mein Schaaaatz!!!" (Geocaching) Produkttester – weil’s Spaß macht, Wirbelwind – Chaos in Person FiktiveWelten – seit 2010 :o)
Dieser Beitrag wurde unter GASTREZENSION abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu GASTREZENSION: Schwesterherz von Vi@Inkvotary

  1. Wow, tolle Rezension 🙂 Das Buch klingt ja wirklich gut! Muss ich unbedingt auch meine Wunschliste setzen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s