REZENSION: Balkon für Faule ~ Ursula Kopp

Titel: Balkon für Faule – Ganzjährig grün mit winterharten Pflanzen
Autor: Ursula Kopp
Seitenzahl: 128 Seiten
Erschienen: März 2013
Preis: 12.99 EUR
ISBN: 978-3-8094-3770-3
Verlag: Bassermann Verlag

Das ganze Jahr ein schöner Balkon

Viele Balkongärtner scheuen einen hohen Pflegeaufwand und wünschen sich eine dauerhafte Bepflanzung mit natürlicher Wirkung, die möglichst über viele Jahre hinweg hält und vom Frühjahr bis zum Winter etwas zu bieten hat. Dieses Buch gibt viele Anregungen für die Planung eines „Ganzjahresbalkons“, für die Auswahl der geeigneten Pflanzen, der Gefäße, der besten Substrate sowie zu Pflanzung, Pflege und Gestaltung. (Inhalt + Cover © Bassermann)

Rezension:

BALKON FÜR FAULE ist ein amüsanter Buchtitel! Auf mich ist er allerdings unzutreffend, denn ich liebe meine Pflanzen, hege und pflege sie, rede mit ihnen und singe ihnen manchmal sogar etwas vor. Wie? Folter? Nein, nein – sie danken es mir mit üppigem Grün und wundervollen Blüten. Warum dieser Ratgeber dennoch mein Interesse weckt? Nun, es gibt immer Möglichkeiten, zu optimieren! Zwischen all den pflegeintensiven, teils einjährigen oder nur saisonbedingt blühenden Kandidaten, wünsche ich mir unkomplizierte Konstanz. Gerade für die Wintermonate, wenn die meisten Kübelpflanzen dem Frost nach innen weichen, ist meine kleine Oase der Ruhe noch ausbaufähig.

GANZJÄHRIG GRÜN MIT WINTERHARTEN PFLANZEN – der Untertitel passt also perfekt zu meinem Vorhaben und URSULA KOPP steht mir mit Tipps und Tricks zur Seite. Nach einem übersichtlichen Inhaltsverzeichnis und kurzem Vorwort, führt sie durch fünf Kapitel: Die richtige Planung, Pflanzenauswahl & -kauf, Den ganzjährigen Balkon pflanzen und pflegen, Mit Zwerggehölzen gestalten sowie Winterharte Balkonpflanzen im Porträt. Im Anhang folgen ein alphabetisch sortiertes Arten- und Sachregister für den direkten Zugriff über Stichworte und das Impressum.

Organisation ist alles. Also muss sich der Hobbygärtner erst einmal mit den Gegebenheiten und Grundlagen auseinandersetzen. Aufgefallen ist mir neben Hinweisen zur Standortwahl auch die Erwähnung von Gewichts- und Rechtsfragen im Hinblick auf Balkonbepflanzungen. Vor allem Letztere findet man doch relativ selten in solchen Büchern. Pflanzen gibt es in Hülle und Fülle, aber auch auf Zustand, Zubehör und Pflegemaßnahmen kommt es an. URSULA KOPP erzählt, worauf zu achten ist. Tabellarische Übersichten bieten Anregungen von Nadel- über Laubgehölze, winterharte Stauden, Zwiebel- und Balkonblumen. Anhand von diversen Pflanzbeispielen zeigt sich die optische Wirkung gelungener Pflanzenkombinationen. Ausgewählte Porträts führen systematisch durch Aussehen und Maße, Blütezeit und Standortvoraussetzungen. Lässt man seiner Fantasie freien Lauf, kann man sich ein eigenes kleines Paradies zusammenstellen. Gut gefallen haben mir neben ansprechenden Abbildungen auch die zahlreichen Pflegetipps zu jeder der sechsundfünfzig Pflanzen.

BALKON FÜR FAULE – GANZJÄHRIG GRÜN MIT WINTERHARTEN PFLANZEN erscheint als handliches Hardcover im Bassermann Verlag. Die Aufmachung ist modern und farbenfroh, die Texte bringen es leicht verständlich auf den Punkt. Bei all den vielen schönen Bildern sind Inspiration und Motivation garantiert.

Fazit:

BALKON FÜR FAULE – GANZJÄHRIG GRÜN MIT WINTERHARTEN PFLANZEN ist eine tolle Zusammenstellung von Möglichkeiten zur Bepflanzung von Balkon und Terrasse. Mit Theorie, Tipps und Tricks von URSULA KOPP kann jeder seine eigene Idylle schaffen. Viele schöne Abbildungen lassen den grünen Daumen zucken! Übrigens nicht nur für Faule empfehlenswert.

Weitere Rezensionen auf:

umgeBUCHt

BaronessLesen

Advertisements

Über FiktiveWelten

Bücherwurm – überrascht?!? Fotoknippser – schlimmer als jeder Tourist und ganz egal was ^^ Abenteurer – stets auf Entdeckungstour: "Mein Schaaaatz!!!" (Geocaching) Produkttester – weil’s Spaß macht, Wirbelwind – Chaos in Person FiktiveWelten – seit 2010 :o)
Dieser Beitrag wurde unter BIBLIOTHEK-Rezensionen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu REZENSION: Balkon für Faule ~ Ursula Kopp

  1. I AM JANE schreibt:

    Huhu!

    Tolle Rezension! Das Buch klingt genau richtig für mich 😀

    Dein Blog gefällt mir echt gut!

    Liebe Grüße
    Juliane

  2. Anetts Bücherwelt schreibt:

    Hallo,
    ui, das klingt echt super!!! Gerade für winterharte Pflanzen habe ich letztlich was gesucht. Werde mir das Buch mal genaue ansehen!
    Liebe Grüße Anett.
    #litnetzwerk

  3. Silvia schreibt:

    Ich bin eher so der lazy gardener, von daher hört sich das Buch für mich perfekt an. Passt sicher auch gut zu einer Terrasse…
    Liebe Grüße
    Silvia #litnetzwerk

    • FiktiveWelten schreibt:

      Gerade die Kombinationsbeispiele machen sich auf jeden Fall auch auf Terrassen gut. Überhaupt macht es ja keinen großen Unterschied, außer, dass auf einer Terrasse meist noch mehr Platz für tolle Pflanzen zur Verfügung steht. ;o)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s