WORTWERT: abc.etüden ~ schreibwoche 30.17

Von Rina.P inspiriert, habe ich die abc.etüden von Christiane für mich entdeckt.

Die Regeln sind einfach:

3 vorgegebene Begriffe, maximal 10 Sätze ergeben eine kleine Kurzgeschichte.
Zur entsprechenden Schreibeinladung verlinken – fertig!

 

Die Begriffe für die Schreibwoche 30.17 hat sich Anna-Lena von Meine literarische Visitenkarte ausgedacht:

Stativ – Kindheitstraum – nachspüren

Ein Bildnis von Maximilian

Die Ruine liegt abseits der Wege, gut versteckt am höher gelegenen Waldesrand. Manch Besucher nimmt dennoch die Mühe auf sich, um einem verborgenen Schatz nachzuspüren oder die Atmosphäre für ein gelungenes Foto zu nutzen.

Und siehe da, auch heute kommt ein Wanderer samt Stativ und sonstiger Ausrüstung auf das Gebäude zu, schaut kurz skeptisch von links nach rechts, traut sich dann aber gezielt näher.

Er blickt interessiert durch die Fensterhöhlen und findet offenbar, wonach er sucht. Vorsichtig zwängt sich der Mann durch die knarrende Tür, die schon lange schief in den Angeln hängt. Er richtet seinen Apparat auf die baufällige Treppe, die nach oben führt, während Maximilian geschwind in den Fokus huscht.

Der Fremde würde ihn später lediglich als Schatten wahrnehmen, für den Jungen erfüllt sich allerdings ein Kindheitstraum.

Sein Vater gab zu seinem zehnten Geburtstag ein Porträt in Auftrag, zu dem es aus familiären Gründen nicht mehr kommen sollte. Maximilian war tags zuvor im nahe gelegenen See ertrunken. Sein Grab befindet sich, kaum sichtbar, gleich hinter dem düsteren Haus.


Und jetzt ihr – ich habe stets ein offenes Ohr für konstruktive Kritik!

Signatur_SU

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Advertisements

Über FiktiveWelten

Bücherwurm – überrascht?!? Fotoknippser – schlimmer als jeder Tourist und ganz egal was ^^ Abenteurer – stets auf Entdeckungstour: "Mein Schaaaatz!!!" (Geocaching) Produkttester – weil’s Spaß macht, Wirbelwind – Chaos in Person FiktiveWelten – seit 2010 :o)
Dieser Beitrag wurde unter BLOGAKTION, WORTWERT abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu WORTWERT: abc.etüden ~ schreibwoche 30.17

  1. Christiane schreibt:

    Eine Geistergeschichte als letzte (?) Etüde vor der Sommerpause! Ganz großartig!
    Schön und bisschen traurig zugleich.
    Liebe Grüße
    Christiane

    • FiktiveWelten schreibt:

      War ursprünglich positiv geplant, passte aber nicht in 10 Sätze, es wurde hier und da gestrichen, tja und dann kam plötzlich eine vollkommen andere, neue Story aus dem Stift. ;o)

  2. rina.p schreibt:

    Aber trotz der Traurigkeit auch süss. Endlich der Kindheitstraum wird erfüllt, vielleicht kann er jetzt ins Licht gehen. Sehr schön beschrieben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s